Gestern High Tech, heute Spy Tec®
Spy Tec® von Märklin lässt Kinder offline und online in die Welt der Spione und Agenten eintauchen

Göppingen 06. Februar 2008. Ihre großen Fälle sind Legende: Emil und die Detektive, Fünf Freunde, Die drei Fragezeichen. Oder sind Spy Kids und die Die Wilden Kerle doch cooler? Sicher ist, dass keiner das Spionage-Handwerk so perfekt beherrscht wie der ewig junge James Bond. Jedes Kind hat schon einmal davon geträumt, so unglaubliche Abenteuer zu erleben wie die großen Helden aus Büchern und Hörspielen. Und was könnte diesem Traum näher kommen, als selbst die Rollen von Detektiven oder Spionen anzunehmen?

Spy Tec® heißt das neue webbasierte Spielkonzept von Märklin, mit dem Agent Spielen noch realistischer, noch spannender und noch abwechslungsreicher wird. Zu einer vollständigen Spy Tec® Ausrüstung gehören Hightech-Werkzeuge für jeden erdenklichen Einsatz während einer geheimen Spionagemission: Bewegungsmelder, Ortungsgeräte, Abhörsonden, drahtlose Nachrichtenübermittlungsgeräte und als Highlight ein fernsteuerbares Kettenfahrzeug mit einer um 360° schwenkbaren Videokamera. Alle Produkte dieser Serie nutzen modernste Technik, damit die kleinen Agenten für ihre geheimen Aufträge bestmöglich ausgerüstet sind. SpyTec® kann sich in puncto technischer Raffinesse und spielerischer Möglichkeiten voll mit Computer- und Videospielen messen. Das Spy Tec® System besitzt eine voll interaktive Internetplattform, über die neue Aufträge abgerufen werden können.

Besonders clevere Spione sammeln Auszeichnungen und werden immer wieder neu motiviert. Spy Tec® kann aber viel mehr als ein Computerspiel: weil es das gemeinsame Erlebnis fördert und die soziale Kompetenz schult. Es gilt, zusammen Strategien zu entwickeln, miteinander zu kommunizieren und drinnen wie draußen gemeinsam Aufgaben zu erfüllen. Vor allem aber geht es um Spaß am Spiel: Kinder lieben den Kick, wie echte Profis Alarmsysteme zu installieren, versteckte Botschaften zu versenden, Geheimnisse auszukundschaften und andere auszutricksen. Spy Tec® weckt den Forscherdrang von Kindern, weil es die ganze Erlebniswelt von Kindern ins Spiel mit einbezieht und dadurch unendlich viele Spielmöglichkeiten kreiert.

Die neue Produktlinie Spy Tec® steht für die offensive Markenstrategie, die der Marketing-Experte Michael Behnke im Auftrag von Märklin seit 2007 maßgeblich entwickelt hat. "Spy Tec® verbindet neueste Technologie mit einem überzeugenden Spielkonzept und einer Themenwelt, die Kinder fasziniert. Deswegen trägt Spy Tec® zu Recht das Qualitätssiegel Märklin", erläutert der Manager.

Spy Tec® kommt im Herbst 2008 in den Handel. Zum Verkaufsstart werden bis zu fünf Produkte aus der Serie zum Einzelpreis von 19,90 Euro bis 129,90 Euro erhältlich sein. Weitere Artikel aus der Serie sind in Vorbereitung.

Quelle: Märklin