Lovemachine Internet: Partnersuche im Internet gefragter denn je.
Europäische Parship-Studie zeigt: Die Online-Partnersuche ist europaweit akzeptiert / Immer mehr Singles finden im Internet den passenden Partner

Hamburg, 21. Februar 2008 - Aktuelle Zahlen aus der Marktforschung belegen: Der Markt der Online-Partnersuche boomt. Das zeigt auch die 2. Europäische Parship Single- und Partnerstudie 2008. Sie ist mit über 13.000 Befragten aus 13 Ländern die größte repräsentative Studie zu Singles und Paaren in Europa. In den vergangenen zwölf Monaten haben 40 Prozent der europäischen Singles im Internet nach einem passenden Partner gesucht. Am aktivsten bei der Online-Partnersuche waren die Schweden (50 Prozent), dicht gefolgt von den Schweizern (49 Prozent). Auch die Deutschen liegen deutlich über dem Durchschnitt. 47 Prozent der einheimischen Singles haben im vergangenen Jahr das Internet für die Partnersuche genutzt. Noch wichtiger: Singles suchen nicht nur online nach einem neuen Partner - sie finden ihn dort auch. Marktführer Parship verzeichnet beispielsweise eine äußerst hohe Erfolgsquote von 38 Prozent. "Ein Grund dafür ist, dass wir immer besser darin werden, die passenden Menschen zueinander zu bringen und dass unsere Mitglieder ihren Freunden über diesen Erfolg berichten", sagt Arndt Roller, Geschäftsführer von Parship.

Lange Zeit kritisch beäugt, ist die Online-Partnersuche heute für Singles so normal wie der Gang in ein Fitnesscenter. Fast 60 Prozent der Singles in Europa geben an, dass die Partnersuche im Netz eine gesellschaftlich anerkannte Möglichkeit der Kontaktaufnahme ist. Die höchste gesellschaftliche Akzeptanz findet das Internet als Partnerbörse in Dänemark (77 Prozent). Auch in Deutschland (67 Prozent) ist die Partnersuche über das Netz eine fest etablierte Größe.

Auch die Generation 50+ ist im Netz auf Partnersuche

Allgemein unterstellt man der Generation 50+ eine geringere Internetaffinität. Die Ergebnisse der aktuellen Parship-Studie zeigen jedoch, dass die 50- bis 59-Jährigen Singles in Deutschland die Online-Partnersuche als genauso vielversprechend betrachten wie die jüngeren Befragten.

Über die 2. Europäische Parship Single- und Partnerstudie

Für die repräsentative Studie hat Parship gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut Innofact AG mehr als 13.000 Singles und Nicht-Singles aus 13 westeuropäischen Ländern im Alter zwischen 18 und 59 Jahren befragt. An der Untersuchung haben folgende Länder teilgenommen: Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, die Niederlande, Norwegen, Schweden, die Schweiz, Spanien und Österreich. In all diesen Nationen ist Parship mit seinem Online-Service vertreten und hat daher ein besonderes Interesse, landesspezifische Wertvorstellungen und Einstellungen von Singles zu erforschen.

Im Fokus der Studie stehen die Themen Partnersuche, Partnerschaft, Online-Dating-Verhalten und Lebensart europäischer Singles und Paare. Dafür wurden Handlungsmuster und Einstellungen zu über 100 Aspekten ermittelt. Um die Aussagen miteinander vergleichen zu können, wurden die Befragungsergebnisse der untersuchten Länder sowie der Singles- und Nicht-Singles getrennt voneinander ausgewertet. Die unabhängige repräsentative Online-Erhebung fand im Oktober 2007 statt.

Über Parship

Parship ist die führende Online-Partneragentur für anspruchsvolle Singles in Deutschland (Parship.de) und Europa (Parship.com). Parship-Mitglieder sind aktive Frauen und Männer ab 28 Jahren mit gehobenem Bildungs- und Einkommensniveau. Allen Mitgliedern bietet Parship maßgeschneiderte Services und Information sowie das anonyme und sichere Umfeld für die seriöse und erfolgreiche Partnersuche. Das Parship-Prinzip des schrittweisen Zusammenfindens basiert auf einem mehr als 80 Fragen umfassenden wissenschaftlichen Verfahren. Mit seiner Hilfe werden jedem Mitglied die detaillierten Profile besonders gut zu ihm passender Mitglieder angeboten. Bei Interesse können dann gezielt E-Mails und Fotos ausgetauscht werden. Zu den rund 100 Kooperationspartnern in Deutschland zählen unter anderem die Frankfurter Allgemeine Zeitung, Der Spiegel und Die Zeit. Das in Hamburg ansässige und zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck gehörende Unternehmen bietet seinen Service unter Parship.com in derzeit vierzehn Ländern an.

Quelle: Parship GmbH